Silberne Ehrennadel

Der Vorstand der DGPK verleiht die Silberne Ehrennadel seit der 49. Jahrestagung im Jahr 2017 für langjährige besondere Verdienste um die Fachgesellschaft.


Claudia Arenz

St. Augustin

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

Dr. Andreas Beckmann

Berlin

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

Prof. Dr. Sven Dittrich

Erlangen

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

Prof. Dr. Michael Hofbeck

Tübingen

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

Dr. Alexander Horke

Hannover

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

PD Dr. Otto Krogmann

Duisburg

Als Mitglied der Steuerungsgruppe der nationalen Qualitätssicherung für besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2018)

Prof. Dr. med. Angelika Lindinger

Homburg

Für langjährige besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2017)

Prof. Dr.Dr.h.c. Heinrich Netz

München

Für seine Pionierleistungen und sein besonderes Engagement in der Behandlung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern und ganz besonders für seine Leistungen in der Entwicklung der pädiatrischen Herztransplantationen

(verliehen 2020)

Prof. Dr. med. Gerhard Rupprath

Für seine Pionierleistungen und sein besonderes Engagement in der Behandlung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern und ganz besonders für seine Leistungen in der Entwicklung der neonatalen Aortenklappendilatation

(verliehen 2020)

Dr. med. Sabine Schickendantz

Köln

Für langjährige besondere Verdienste um die Fachgesellschaft 

(verliehen 2017)

Prof. Dr. med. Dietmar Schranz

Für seine Pionierleistungen und sein besonderes Engagement in der Behandlung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern und ganz besonders seine Leistungen in der Therapie des HLHS

(verliehen 2020)

 

 

Prof. Dr. med. Herbert Ulmer

Heidelberg

Für langjährige besondere Verdienste um die Fachgesellschaft

(verliehen 2017)

Dr. med. Andreas E. Urban

Für seine Pionierleistungen und sein besonderes Engagement in der Behandlung von Patienten mit angeborenen Herzfehlern und ganz besonders seine Leistungen für die Operationen im Säuglingsalter und sein langjähriges ehrenamtliches Engagement

(verliehen 2020)

 

 

Letzte Änderung: 05.01.2021