Kongressort & Anreise

Mit seiner Lage an zwei Bundesautobahnen (A14 und A9) sowie in nur 10 Minuten Entfernung vom Flughafen Leipzig-Halle ist das CCL aus allen Richtungen sehr gut erreichbar. Eine komfortable Möglichkeit ist auch die Anreise per Bahn. Leipzig ist eine Stadt der kurzen Wege, und das leistungsfähige Netz des öffentlichen Nahverkehrs trägt zum reibungslosen Ablauf auch sehr großer Veranstaltungen in Leipzig bei.

Anreise mit dem Auto

Reisen Sie direkt mit dem Auto zum Leipziger Messegelände. 

Die Autobahn A14 (Dresden – Magdeburg – Hannover) führt direkt am Congress Center Leipzig vorbei. Sollten Sie aus Richtung der Autobahn A9 (München – Berlin) kommen, wechseln Sie am 10km entfernten Autobahnkreuz auf die A14. Nehmen Sie dann die Ausfahrt „Messegelände“ oder nutzen Sie die Abfahrt „Leipzig Zentrum“. Vor dort aus ist das Leipziger Messegelände sehr gut ausgeschildert.

Das Leipziger Messegelände bietet ausreichend Parkmöglichkeiten. Bei der Parkplatzsuche hilft Ihnen ein dynamisches Parkleitsystem, welches Sie schnell und sicher zu freien Besucherparkplätzen führt.

Für weiterführende Informationen oder Anreiseplänen besuchen Sie gerne die Homepage des Congress Center Leipzig: http://www.leipziger-messe.de/unternehmen/messegelaende/plaene/anfahrten-parken/

Anreise mit der Deutschen Bahn und Anreise mit dem Flugzeug

Angebot der Deutschen Bahn

Angebot der Lufthansa

Das Angebot der Deutschen Bahn und der Lufthansa wird ab Mitte Dezember 2016 online zur Verfügung stehen.

Vom Flughafen zum Congress Center Leipzig

Von dem Flughafen aus erreichen Sie das Congress Center Leipzig einfach und schnell mit der S-Bahn. Die S-Bahn Haltestelle der S5 oder der S5X befindet sich direkt an der Messe Leipzig und fährt Sie ohne einen weiteren Zwischenstopp zum Flughafen. Die reine Fahrzeit beträgt nur 7 Minuten. Bitte planen Sie jedoch zusätzlich Zeit für Laufwege von etwa 20 Minuten ein.

Letzte Änderung: 03.11.2016